Agri-PV: Innovationsausschreibung am 01.04.2022 – Auswertung & Analyse (Webinar)

A

Termin Details


Am 01.04.2022 wurde eine Innovationsausschreibung durch die Bundesnetzagentur (BNetzA) durchgeführt. „Innovativ“ hört sich ja schon spannend an, aber diesmal gab es noch ein Sahnehäubchen: Ein eigenes Segment in Höhe von 150 MW für die sog. Besonderen Solaranlagen. Darunter versteht man u.a. auch Agri-PV-Anlagen.

Für uns ein Grund mehr, den Ablauf solcher Innovationsausschreibungen einmal im Detail vorzustellen. Was sind die Voraussetzungen, um daran teilnehmen zu dürfen? Welche speziellen Anforderungen galten für die Agri-PV-Anlagen? Was ist die fixe Marktprämie? Was bedeutet das Eigenversorgungsverbot? Welche Sanktionen drohen bei zu später Umsetzung des Projekts?

Nach dem Motto „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“ wollen wir die Ausschreibungsergebnisse zusammen mit dem Fraunhofer ISE aus Freiburg analysieren. Wie war die Beteiligung? Wie viele Gebote von Agri-PV-Anlagen wurde bezuschlagt? Wie groß waren die Anlagen im Durchschnitt? In welcher Höhe wurden Gebote bezuschlagt, mit welcher finanziellen Förderung können die Betreiber also rechnen? Zeichnet sich bei der regionalen Verteilung ein Muster ab? Wer hat die Nase vorn gehabt, die bodennahen oder die hoch aufgeständerten Systeme?

Zuletzt wagen wir noch einen Blick in die Zukunft. Mit dem sog. Osterpaket plant der Gesetzgeber u.a. ein EEG 2023, das deutlich reformiert wird. Hier werden sich auch für die Agri-PV-Anlagen positive Entwicklungen ergeben. Mehr wird aber nicht verraten, schauen Sie einfach rein!

In unserem Webinar möchten wir Ihnen zusammen mit dem Fraunhofer ISE aus Freiburg einen Einblick in die Ausschreibung am 01.04.2022 geben und mit Ihnen diskutieren, was man daraus für zukünftige Geschäftsmodelle mit Agri-PV lernen kann.

Die konkreten Veranstaltungsinhalte finden Sie hier/Anmeldung.

Folgenden Termin bieten wir an:

28.4.2022/Webinar

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Karin Fromm gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kategorien

Archive

BBH Almanach

Materialien für Praktiker im
Energie-, Infrastruktur- und öffentlichem Sektor aus Wirtschaft, Recht und Steuern

Veranstaltungskalender