Herbsttreffen AK Datenschutz 2020

H

Termin Details


Im  Rahmen des Herbsttreffens werden wir in bekannter Manier über aktuelle Entwicklungen aus Gesetzgebung und Verwaltungspraxis (z.B. Evaluation der DS-GVO durch die EU-KOM, neuer Entwurf des IT-Sicherheitsgesetzes 2.0, Weißbuch der EU-KOM zu Künstlicher Intelligenz, Highlights aus dem Tätigkeitsbericht 2019 des BfDI sowie Konsultation des BfDI zur Anonymisierung) und wichtige Gerichtsverfahren zum Datenschutz (u.a. BGH zur Einwilligung in die Speicherung von Cookies und zum Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung durch Facebook) berichten.

Schwerpunktthemen bilden die Melde- und Benachrichtigungspflichten bei Datenschutzverletzungen sowie Haftung und Sanktionen nach der DS-GVO. Ferner möchten wir gerne wieder Raum zur Beantwortung bzw. Diskussion Ihrer individuellen Fragen einräumen. Geben Sie uns gerne bereits mit Ihrer Anmeldung einen Hinweis, welche Themen/Fragestellungen wir für Sie aufgreifen dürfen.

Eine Teilnahme am AK Datenschutz ist insbesondere für Datenschutzbeauftragte, Geschäftsleitungen sowie diejenigen, die in den Bereichen Recht und Compliance, IT, Personal, Controlling oder Revision, Netz und Vertrieb mit datenschutzrelevanten Fragestellungen in Berührung kommen, relevant und steht grundsätzlich jedermann offen.

Die konkreten Veranstaltungsinhalte finden Sie hier/Anmeldung.

Folgende Termine bieten wir an:

15.9.2020/Webinar und
23.9.2020/Webinar.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Nicole Nienstedt gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kategorien

Archive

BBH Almanach

Materialien für Praktiker im
Energie-, Infrastruktur- und öffentlichem Sektor aus Wirtschaft, Recht und Steuern

Veranstaltungskalender