Das Personengesellschaftsrechtsmodernisierungsgesetz – MoPeG (Webinar)


Termin Details


Ab 01.01.2024 tritt das neue Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG) in Kraft und reformiert umfassend das geltende Handels- und Gesellschaftsrecht im Bereich der Personengesellschaften.

Im Fokus der Reform steht dabei die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) als Grundform aller Personengesellschaften. Flankiert werden diese Änderungen durch wesentliche Anpassungen des Handelsgesetzbuches bei OHG und KG sowie des Umwandlungsgesetzes.

Das neue MoPeG hat damit weitreichende Auswirkungen auf Unternehmen. Bei zahlreichen Gesellschaftsverträgen entsteht aufgrund der Reform ein akuter Handlungsbedarf, die bestehenden Verträge von Personengesellschaften auf die neuen gesetzlichen Regelungen anzupassen. Insbesondere wird die Rechtsfähigkeit der GbR gesetzlich anerkannt sowie Änderungen im Beschlussmängelrecht der Personenhandelsgesellschaften vorgenommen.

Folgende Termine bieten wir an:

23.1.2024/Webinar und
15.2.2024/Webinar.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Katharina Plankl gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Share
Weiterlesen

20 Juli

Wärmeplanungsgesetz: Startschuss für Stakeholder-Dialog und Veröffentlichung des Leitfadens Wärmeplanung

Seit dem 1.1.2024 ist das Gesetz für die Wärmeplanung und zur Dekarbonisierung der Wärmenetze (Wärmeplanungsgesetz – WPG) in Kraft. Am 1.7.2024 haben das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) und das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) nun den...

19 Juli

Urteil des Bundesgerichtshofs: Strenge Vorgaben für die Werbung mit Klimaneutralität

Gasversorger, Drogerieketten, Mineralwasserhersteller, Süßigkeitenproduzenten und viele andere Unternehmen schmücken ihre Produkte mit der Behauptung, „klimaneutral“ zu sein. Ob sie Verbraucher und andere Marktteilnehmer darüber informieren müssen, wie die behauptete Klimaneutralität erreicht wird, war umstritten. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einem...