Die novellierte NELEV im Überblick (Webinar)


Termin Details


Am 13.09.2023 hat das Bundeskabinett die novellierte NELEV beschlossen (Verordnung zum Nachweis von elektrotechnischen Eigenschaften von Energieanlagen). Ziel ist es, den Netzanschluss von Erneuerbaren-Energien-Anlagen zu beschleunigen, indem das zwingend durchzuführende sog. Betriebserlaubnisverfahren vereinfacht wird. Damit betreffen die Änderungen bundesweit alle Verteilnetzbetreiber.

Konkret ist in der neuen Verordnung vorgesehen, dass nicht mehr alle Betreiber von Anlagen mit einer installierten Leistung von 135 kW ein (vorläufiges) Anlagenzertifikat gegenüber dem Verteilnetzbetreiber vorlegen müssen. Vielmehr soll das erforderliche Betriebserlaubnisverfahren für Anlagen bis zu einer Leistung von 270 kW nur mittels Einheiten- und Komponentenzertifikate möglich sein. Unter bestimmten Voraussetzungen soll auch für Anlagen bis zu einer Leistung von 500 kW auf ein Anlagenzertifikat verzichtet werden können. Zudem soll zukünftig ein vereinfachtes Nachweisverfahren über ein digitales Register umgesetzt werden.

Die konkreten Veranstaltungsinhalte finden Sie hier/Anmeldung.

Folgende Termine bieten wir an:

7.11.2023/Webinar und
14.11.2023/Webinar.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Julia Taubert gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Share
Weiterlesen

21 Juli

„Klimaneutralität“ und Kompensationszahlungen: Anforderungen der europäischen Anti-„Greenwashing“-Richtlinie

Die Anforderungen an Werbung mit umweltbezogenen Aussagen steigen. Erst am 27.6.2024 hatte der Bundesgerichtshof im „Katjes“-Urteil (Az.: I ZR 98/23) strenge Maßstäbe für die Werbung mit dem Begriff „klimaneutral“ formuliert. Die europäische Anti-„Greenwashing“-Richtlinie könnte die Regeln für das Werben mit...

20 Juli

Wärmeplanungsgesetz: Startschuss für Stakeholder-Dialog und Veröffentlichung des Leitfadens Wärmeplanung

Seit dem 1.1.2024 ist das Gesetz für die Wärmeplanung und zur Dekarbonisierung der Wärmenetze (Wärmeplanungsgesetz – WPG) in Kraft. Am 1.7.2024 haben das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) und das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) nun den...