Digitale Messdienstleistungen 2.0 – „Metering greets Submetering“ (Webinar Teil 2)

D

Am 31.1.2020 aktualisierte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) die erste Marktanalyse zur Feststellung der technischen Möglichkeit zum Einbau intelligenter Messsysteme. Mit der Aktualisierung wurde offiziell bestätigt, dass drei unabhängige Anbieter von Smart Meter Gateways die Hürden der Zertifizierung genommen haben und der Startschuss zum Rollout vom intelligenten Messsystemen gefallen ist.

Ab dem 1.1.2021 wird es zudem erstmalig möglich sein, das sog. Liegenschaftsmodell (nach § 6 MsbG) umzusetzen. Hierdurch kann vermehrt der Fall eintreten, dass sich Energieversorger aus dem Bereich der regulierten Medien und Messdienstleister mit einem Fokus auf Heizkostenabrechnung an der digitalen Schnittstelle im Keller des Kunden begegnen werden.

Die konkreten Veranstaltungsinhalte finden Sie hier/Anmeldung.

Folgende Termine bieten wir an:

3.11.2020/Webinar Teil 1 (Agendapunkte I-III) und
10.11.2020/Webinar Teil 2 (Agendapunkte IV-VI).

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Michaela Jung gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kategorien

Archive

BBH Almanach

Materialien für Praktiker im
Energie-, Infrastruktur- und öffentlichem Sektor aus Wirtschaft, Recht und Steuern

Veranstaltungskalender