Digitaler Netzanschluss verpflichtend zum 01.01.2024: Praxis-Tipps für Stromnetzbetreiber (Webinar)


Termin Details


Nur noch 34 Tage bis Sie als Stromnetzbetreiber nach der Niederspannungsanschlussverordnung (§§ 6, 19 NAV) verpflichtend den gesamten Prozess der Netzanschluss-Beauftragung für Verbrauchsanlagen digital anbieten müssen. Dies gilt zwingend und ausnahmslos für alle Netzbetreiber der allgemeinen Versorgung.

Die Digitalisierungsoffensive hat enorme Vorteile vor allem in Bezug auf Effizienzsteigerung und verbesserter Datenlage, stellt aber viele Stadtwerke auch vor Herausforderungen.

In dem Format beantworten wir alle Ihre Fragen zu den rechtlichen Aspekten, aber auch zu konkreten Umsetzungsmöglichkeiten; zum Beispiel mit unser BBH-Netzanschlusslösung.

Wir haben unser Tool als Portallösung ausgelegt und damit entspricht es allen rechtlichen Vorgaben, die der Leitfaden zur Umsetzung der rechtlichen Vorgaben nach § 8 Abs. 7 EEG und §§ 6, 19 NAV des BDEW aufführt – und das bereits medienübergreifend für die Bereiche Strom, Gas, Wasser und Fernwärme sowie Einspeiseanlagen und Verbrauchseinrichtungen.

Doch unser Angebot geht über die „bloße“ digitale Datenerfassung hinaus: Auf Wunsch übernehmen wir – ohne Mehrkosten für Ihr Haus – auch den weiteren Vertragsausfertigungs- und Abschlussprozess für Sie. Die Vertragsindividualisierung, Abwicklung und Betreuung erfolgt durch unser kompetentes Serviceteam. Dieses fungiert im Hintergrund und übernimmt eine erste Plausibilitätsprüfung der eingehenden Kundenanträge.

Zur Anmeldung.

Folgende Termine bieten wir an:

30.11.2023/Webinar,
5.12.2023/Webinar,
12.12.2023/Webinar und
18.12.2023/Webinar.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Sabina Lange gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Share
Weiterlesen

16 Juli

Neue Pläne der Bundesregierung: Wachstumswünsche und Wachstumsinitiative

Am 5. Juli hat die Bundesregierung ihre „Wachstumsinitiative – neue wirtschaftliche Dynamik für Deutschland“ veröffentlicht. Das Papier definiert ein Paket von insgesamt 49 Maßnahmen, die nach eigenem Anspruch schnell umgesetzt werden sollen. Ein genauerer Blick auf einige der Maßnahmen zeigt...

15 Juli

Telekommunikation und digitale Dienste: Neue Vorschriften im Anmarsch

Mit einer neuen Gesetzesinitiative will die Bundesregierung die Genehmigungsprozesse zur Verlegung von neuen Glasfaserlinien nach dem TKG beschleunigen. Zudem sollen die Regelungen zum Gigabit-Grundbuch sowie zum Infrastrukturatlas angepasst werden. Immerhin auf europäischer Ebene konnte ein Gesetzgebungsverfahren mit ähnlicher Zielsetzung abgeschlossen...