Einstieg in die Energiewirtschaft (Webinar)


Termin Details


Die Energiewirtschaft befindet sich weiterhin in einem Umbruch, ausgelöst durch den Ukrainekrieg und die Transformation der Energielandschaft. In der Folge kommt es zu noch nie da gewesenen Herausforderungen, wie etwa drastische Schwankungen in den Beschaffungskosten oder auch die schwierigere Gewährleistung der Versorgungssicherheit sowie der Netzstabilität. Hinzu kommen eine ganze Reihe von gesetzlichen Neuerungen zur Entlastung von Letztverbrauchern, die in alle Bereiche eines klassischen Energieversorgers ausstrahlen und Veränderungen mit sich bringen. Dadurch wird die ohnehin komplexe Materie der „Energiewelt“ nicht gerade einfacher und stellt enorme Anforderungen an Neu- und Quereinsteiger*innen. Dabei bereitet am Anfang ohnehin das Zusammenspiel der unterschiedlichen Marktrollen Probleme bei der Bewältigung der täglichen Aufgaben.

Um einen zügigen Start im Unternehmen sicherzustellen, bieten wir unser Webinar „Einstieg in die Energiewirtschaft“ an, welches auf anschauliche und verständliche Art die Grundlagen sowie den stetigen Wandel der Energiebranche beleuchtet. Die Veranstaltung richtet sich dabei insbesondere an neue Mitarbeiter*innen bei klassischen Energieversorgungsunternehmen, aber auch bei Industrieunternehmen, welche sich immer mehr mit dem Bereich Energiewirtschaft befassen müssen.

Inhaltlich setzen wir mehrere Schwerpunkte, wobei wir zunächst ein Grundverständnis dafür schaffen, warum die Energiewirtschaft in ihrer derzeitigen Form besteht, welche Marktrollen existieren und wie diese ineinandergreifen. Weiter geht es mit der Funktionsweise des Strom- und Gasnetzzugangsmodells, also unter anderem mit der Frage „wie der Strom in die Steckdose kommt“. Im Anschluss widmen wir uns dann den Grundsätzen der Netzentgeltberechnung, den rechtlichen Vertragsgestaltungen im Netz- und Vertriebsbereich sowie einem technischen Überblick über die Erzeugung und Verteilung von Energie.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in juristischen, wirtschaftlichen und technischen Belangen der Energiewirtschaft können wir alle Facetten der Branche abdecken sowie anschaulich erläutern. Hierbei gehen wir selbstverständlich auch auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer*innen ein und können so kurzfristig noch weitere Schwerpunkte setzen.

Die konkreten Veranstaltungsinhalte finden Sie hier/Anmeldung.

Folgende Termine bieten wir an:

20.02.2024/Webinar
21.02.2024 /Webinar
22.02.2024 /Webinar

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Kerstin Feigl gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Share
Weiterlesen

22 Juli

Der BBH-Blog verabschiedet sich in die Sommerpause

Den Beginn der parlamentarischen Sommerpause nehmen wir bekanntlich gerne als Anlass, den aktuellen „Wasserstand“ abzulesen sowie einen kurzen Blick in die Zukunft, sprich die zweite Hälfte des Jahres zu werfen – also auf das, was auf die politischen Entscheider*innen und...

21 Juli

„Klimaneutralität“ und Kompensationszahlungen: Anforderungen der europäischen Anti-„Greenwashing“-Richtlinie

Die Anforderungen an Werbung mit umweltbezogenen Aussagen steigen. Erst am 27.6.2024 hatte der Bundesgerichtshof im „Katjes“-Urteil (Az.: I ZR 98/23) strenge Maßstäbe für die Werbung mit dem Begriff „klimaneutral“ formuliert. Die europäische Anti-„Greenwashing“-Richtlinie könnte die Regeln für das Werben mit...