Energiebeschaffung – Marktnahe Beschaffungsmodelle für den Strom- und Gaseinkauf (Webinar)

E

Termin Details


Spotquote hoch: ja oder nein? Vor dieser Frage stehen wir in der derzeitigen Situation: Corona ließ die Spot-Preise fallen, doch hat das Jahr 2018 gelehrt, mit welchem Risiko eine hohe Spotquote im Beschaffungsportfolio verbunden ist – einige Vorlieferanten erwischt dies kalt. Welche Handlungsbedarfe werden daraus für die eigene Beschaffungsstrategie abgeleitet?

Gerne zeigen wir, welches Beschaffungsmodell in der Vergangenheit abhängig von der Marktphase gut perfomed hat und stellen die Risiken und Chancen des jeweiligen Beschaffungsmodells dar. Auch stellen wir einige Indikatoren zur Einschätzung der Marktphase vor.

Gerne stellen wir in unserem Webinar die sich wandelnden Herausforderungen an die Beschaffungsabteilungen vor. Denn: Geändertes Verbraucherverhalten, dezentraler Einsatz von Stromspeichern als auch die Digitalisierung sowie die zunehmende Verbreitung von intelligenten Messsystemen
verändern die Anforderungen an die Beschaffungsabteilung grundsätzlich. Wir beleuchten, wie man diesen begegnen kann.

Die konkreten Veranstaltungsinhalte finden Sie hier/Anmeldung.

Folgende Termine bieten wir an:

25.11.2020/Webinar und
8.12.2020/Webinar.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Michaela Jung gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kategorien

Archive

BBH Almanach

Materialien für Praktiker im
Energie-, Infrastruktur- und öffentlichem Sektor aus Wirtschaft, Recht und Steuern

Veranstaltungskalender