Grundlagen der Energiebeschaffung – Marktnahe Beschaffungsmodelle für den Strom- und Gaseinkauf (Webinar)

G

Termin Details


Gerne stellen wir in unserem Webinar nach einer Einführung in gängige Beschaffungsmodelle, die wandelnde Herausforderungen an die Beschaffungsabteilungen vor. Denn: Geändertes Verbraucherverhalten, dezentraler Einsatz von Stromspeichern als auch Digitalisierung sowie die zunehmende Verbreitung von intelligenten Messsystemen verändern die Anforderungen an die Beschaffungsabteilung grundsätzlich. Die massiven Steigerungen der Strom- und Erdgaspreise der vergangenen Monate unterstreichen zusätzlich den Handlungsbedarf sich mit der Energiebeschaffung vertieft zu befassen. Hierzu dient auch ein Blick auf die CO2-Preise und die Markthintergründe des wesentlichen Preistreibers im Energiemarkt.

Das Webinar eignet sich insbesondere für Neu- und Quereinsteiger*innen im Bereich der Energiebeschaffung und dient einer Auffrischung für Wiederkehrer in den Bereich.

Wesentliche Inhalte sind:

  • Aktuelles Marktgeschehen und Auswirkungen auf die Beschaffung
  • Vorstellung ausgewählter Beschaffungsmodelle inklusive deren Risikobetrachtung und Performance in den vergangenen Jahren
  • Ansatzpunkte zur Systematisierung von Beschaffungsentscheidungen
  • Ableitungen und zukünftige Anforderungen an Beschaffungsabteilungen

Anmeldelink

Folgende Termine bieten wir an:

29.9.2021/Webinar und
21.10.2021/Webinar.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Michaela Jung gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kategorien

Archive

BBH Almanach

Materialien für Praktiker im
Energie-, Infrastruktur- und öffentlichem Sektor aus Wirtschaft, Recht und Steuern

Veranstaltungskalender