Stadtwerkecontrolling – Chancen und Risiken erkennen (Modul 5, Webinar)

S

Stadtwerke sind derzeit unter anderem mit schwankenden Energiepreisen, den Herausforderungen der Energiewende und erhöhten Anforderungen an das Spartenmanagement konfrontiert. Diese Fragestellungen bedürfen effizienter Lösungen und Entscheidungen auf Grundlage fundierter Informationen und Daten.

Damit kommt dem Controlling die Tragende Rolle zu, die Daten tätigkeitsspezifisch zusammenzuführen und in einer Art und Weise aufzuarbeiten, dass diese als Grundlage der Entscheidungen der Geschäftsleitung tragen. Dabei kommt dem Controlling über die Aufgabe des Datensammlers und Datenaufbereiters insbesondere die Rolle einer Kommunikationseinheit zu, welche die verschiedenen Disziplinen und Abteilungen des Unternehmens zusammenführt.

Im Rahmen der modularen Seminarreihe bieten wir die folgenden Themen als Webinar jeweils an zwei unterschiedlichen Terminen zu 1,5 Stunden an. Wir möchten Ihnen damit die Möglichkeit einräumen, flexibel an einzelnen Modulen teilzunehmen oder das Seminar als Reihe en bloc zu buchen.

5. Investitionsstrategie – Nutzungsdauern für Gasnetze und die Entwicklung von Wasserstoff als leitungsgebundener Energieträger
Die Ertragskraft von Stadtwerken resultiert überwiegend aus investitionsintensiven Geschäftsfeldern wie dem Betrieb von Strom- und Gasnetzen oder der Wasser- und Wärmeversorgung. Für die regulierten Strom- und Gasnetze sind seitens der Regulierung Nutzungsdauern vorgegeben, über welche die kalkulatorische Eigenkapitalverzinsung verdient wird und sich die Investitionen amortisieren. Aufgrund der von der Bundesregierung festgelegten Klimaschutzziele ist fraglich, ob sich heute in das Gasnetz getätigte Investitionen noch amortisieren und welche Rolle in diesem Kontext Wasserstoff zukommen könnte. Vor diesem Hintergrund gilt es vorsorglich Gestaltungsspielräume zu nutzen und deren Auswirkungen auf den Jahresabschluss sowie die Vermögens-, Finanz- und Ertragslage zu analysieren.

Anmeldelink

Folgende Termine bieten wir an:

Modul 5 (Investitionsstrategie – Nutzungsdauern für Gasnetze und die Entwicklung von Wasserstoff als leitungsgebundener Energieträger)
30.6.2022/Webinar und
6.7.2022/Webinar

Weitere Termine:

Modul 1 (Grundlagen des Unternehmens- und Beteiligungscontrollings)
23.3.2022/Webinar und
30.3.2022/Webinar

Modul 2 (Spartenbezogene Kennzahlenanalyse)
5.5.2022/Webinar und
11.5.2022/Webinar

Modul 3 (Unternehmensplanung- und Bewertung)
25.5.2022/Webinar und
1.6.2022/Webinar

Modul 4 (Etablierung eines Risikomanagementsystems)
9.6.2022/Webinar und
15.6.2022/Webinar

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Silvia Kluge gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kategorien

Archive

BBH Almanach

Materialien für Praktiker im
Energie-, Infrastruktur- und öffentlichem Sektor aus Wirtschaft, Recht und Steuern

Veranstaltungskalender