„Update krisenfestes Gasnetz“ – Checkliste und rechtssichere Vorbereitung (Webinar)


Termin Details


Viele Gasnetzbetreiber haben sich in den letzten Monaten im Rahmen der Systemverantwortung intensiv auf Notfallmaßnahmen vorbereitet, insbesondere auf Abschaltungen/Leistungsreduzierungen bei den nicht geschützten RLM-Kunden sowie die Auseinandersetzung mit dem „absoluten“ Krisenfall einer ungeplanten Abschaltung gesamter Netzteile.

Zu einer umfassenden und rechtssicheren Krisenvorsorge gehört aber auch deren fortlaufende Aktualisierung und Anpassung an die aktuellen Entwicklungen, wie die neuen Vorgaben im Leitfaden Krisenvorsorge Gas der KoV 13.1., die Planungen und Prozesse zur Sicherheitsplattform Gas sowie die Aussagen und Veröffentlichungen der BNetzA zur Rolle als Bundeslastverteilerin (BLastV).

Hier gilt es, die Einordnung der Behörde von und zum Umgang mit den geschützten und nicht geschützten Kunden oder – aktuell – auch den aktuellen Stand der Kommunikationsprozesse im Verhältnis BLastV, MGV/THE, Kunde und VNB zu kennen und mit dem Stand der Vorbereitungen zur Kaskade Gas und den Notfallmaßnahmen nach § 16 Abs. 2 EnWG abzustimmen.

Zudem rücken vermehrt Themen und Fragestellung in den Fokus, die sich aufgrund der vertieften Befassung mit der Krisenvorsorge ergeben, z.B. mit dem Umgang mit Kunden, die aufgrund von Insolvenzen, Kündigungen oder aus sonstigen Gründen ohne Lieferanten dastehen. Ein Thema, welches insbesondere zum Jahreswechsel kritisch wird.

Für Sie als Gasnetzbetreiber ist eine fortlaufend aktualisierte und an den jeweils geltenden einschlägigen Rechts- und Vertragsrahmen sowie den behördlichen Vorgaben ausgerichtete Krisenvorsorge unerlässlich, um eine Krisensituation bewältigen zu können und somit letztlich Haftungsrisiken zu vermeiden.

Die konkreten Veranstaltungsinhalte finden Sie hier/Anmeldung.

Folgende Termine bieten wir an:

9.11.2022/Webinar und
17.11.2022/Webinar.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Frauke Lißner gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kategorien

Archive

BBH Almanach

Materialien für Praktiker im
Energie-, Infrastruktur- und öffentlichem Sektor aus Wirtschaft, Recht und Steuern

Veranstaltungskalender