Wärmewirtschaft – Aktuelles zur Wärmeversorgung und Wärmepreisgestaltung 2022 (Webinar)

W

Die notwendige Integration erneuerbarer Wärme, strategische Überlegungen im Hinblick auf den Neu- und Ausbau von Wärmeerzeugungs- und Wärmeverteilungsanlagen sowie die aktuellen akuten Preissteigerungen bei gleichzeitiger Versorgungssicherheit sind die vordringlichsten Themen, die derzeit viele Wärmeversorger umtreiben. Diese Entwicklungen zwingen Versorger zu einer Auseinandersetzung mit der eigenen Kostenstruktur und Preisgestaltung, denn die robuste und rechtskonforme Abbildung der Kostenstruktur in der Wärmepreisgestaltung und die entsprechende Absicherung in der Brennstoffbeschaffung sind für eine langfristig wirtschaftliche Wärmeversorgung unverzichtbar.

Daneben ist auch aus rechtlicher Sicht ein guter Zeitpunkt, sich mit der eigenen Preisstruktur auseinanderzusetzen. Denn der Bundesgerichtshof (BGH) hat kürzlich die Frage geklärt, ob und unter welchen Voraussetzungen ein Fernwärmeversorger seine vereinbarten Preisänderungsregelungen einseitig anpassen kann. Der BGH hat in dieser Entscheidung sehr deutlich gemacht, dass der Fernwärmeversorger eine unwirksame Preisänderungsklausel durch eine wirksame auch einseitig ersetzen können muss – und zwar auch nach der letzten Änderung der AVBFernwärmeV. Dies eröffnet demnach aktuell die Möglichkeit unwirksame Preisänderungsklauseln auch einseitig zu ersetzen.

Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie zu unserem Webinar „Wärmewirtschaft – Aktuelles zur Wärmeversorgung und Preisgestaltung“ einladen. Darin wollen wir Ihnen die aktuellen Entwicklungen in der Wärmeerzeugung und -versorgung vorstellen. Besonderes Augenmerk legen wir dabei auf die konkrete Preisgestaltung – sowohl rechtlich als auch wirtschaftlich.

Die konkreten Veranstaltungsinhalte finden Sie hier/Anmeldung.

Folgende Termine bieten wir an:

30.6.2022/Webinar und
29.9.2022/Webinar.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Jana Kuckuk gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kategorien

Archive

BBH Almanach

Materialien für Praktiker im
Energie-, Infrastruktur- und öffentlichem Sektor aus Wirtschaft, Recht und Steuern

Veranstaltungskalender