Wenn Justitia entscheidet – Das EEG im Praxistest (Webinar)

W

Termin Details


Das Recht der erneuerbaren Energien ist ständig im Fluss. So wird auf Seiten der Gesetzgebung regelmäßig nachjustiert, zurzeit beispielsweise im Rahmen des sog. Osterpakets. Wie das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) jedoch in der Praxis zu handhaben ist, dazu äußern sich immer wieder die Gerichte und auch die Clearingstelle EEG|KWKG.

In unserer neuen Webinarreihe „Wenn Justitia entscheidet – Das EEG im Praxistest“ möchten wir Ihnen alle drei bis vier Monate die jeweils aktuellsten und relevantesten Entscheidungen von Gerichten und der Clearingstelle vorstellen und mit Ihnen diskutieren. Dabei wird es maßgeblich um die finanzielle Förderung nach dem EEG, aber auch um Fragestellungen zum Netzanschluss, zu Messkonzepten, Mitteilungs- und Registrierungspflichten, technischen Vorgaben und Abregelungsmaßnahmen gehen. Anhand der dargestellten Entscheidungen wollen wir Ihnen auch aufzeigen, wie Sie sich möglichst rechtssicher aufstellen können. Die Webinarreihe richtet sich an alle Akteure im EEG, insbesondere an Anlagen- und Netzbetreiber.

Dabei werden wir die bislang in diesem Jahr ergangenen Entscheidungen behandeln. Die Webinare für die zweite Staffel haben wir für Januar 2023 geplant. Hier werden wir Ihnen die von September bis Dezember 2022 ergangenen Entscheidungen vorstellen.

Anmeldung

Folgende Termine bieten wir an (1. Staffel):

5.9.2022/Webinar und
6.10.2022/Webinar.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Karin Fromm gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Folgen Sie uns auf Twitter

Kategorien

Archive

BBH Almanach

Materialien für Praktiker im
Energie-, Infrastruktur- und öffentlichem Sektor aus Wirtschaft, Recht und Steuern

Veranstaltungskalender