Termin Tag: Netzanschluss

T

Mit Beschluss vom 21.12.2020 hat die Bundesnetzagentur die „Festlegung zur Weiterentwicklung des Netzzugangs Strom“ erlassen. Mit der Festlegung wird u.a. der Netznutzungs- und Lieferantenrahmenvertrag Strom zum 01.04.2022 angepasst und werden Netzzugangsregeln zur Ermöglichung einer ladevorgangscharfen bilanziellen Energiemengenzuordnung für Elektromobilität aufgestellt, die ab dem 01.06.2021 zur Anwendung kommen sollen. Bereits kurz zuvor war durch Änderungen in […]

Ist die E-Mobilität ohne die Immobilienwirtschaft zu schaffen? Nein! Die E-Mobilität in Deutschland wird nur dann erfolgreich sein, wenn es gelingt, in der Immobilienwirtschaft flächendeckend ausreichend Ladestationen aufzubauen. Mieter, Immobilieneigentümer und Arbeitnehmer werden nicht irgendwo in der Stadt ihre Elektroautos an eine Ladesäule hängen wollen, sondern möchten ihre Elektroautos effizient und bequem über Nacht oder […]

Die leitungsgebundene Energieversorgung ist ohne die Inanspruchnahme fremden Grundeigentums nicht durchführbar. Auf der anderen Seite haben Grundstückseigentümer grundsätzlich das Recht, mit ihrem Eigentum nach Belieben zu verfahren und insbesondere andere von jeder Einwirkung auszuschließen. Dies gilt im Grundsatz auch gegenüber Netzbetreibern. Zur Lösung dieses Konflikts und der Sicherung der gegenseitigen Interessen bestehen vielfältige Gestaltungsvarianten. Unter […]

Gleich im ersten Paragraphen hat sich der Gesetzgeber des EEG 2021 ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Im Jahr 2050 soll der gesamte Strom in Deutschland treibhausgasneutral erzeugt werden. Damit dies gelingt, muss der Ausbau der erneuerbaren Energien deutlich gesteigert werden. So wird beispielweise bei Solaranlagen eine installierte Leistung von 100 GW im Jahr 2030 anvisiert. Werden […]

Trotz der Covid-19-Pandemie steht nicht das komplette Wirtschaftsleben still, zumindest nicht in der Energiewirtschaft. Die damit verbundene komplexe Materie stellt gerade jetzt – wo die Einarbeitung im Unternehmen erschwert ist – große Herausforderungen an Neu- und Quereinsteiger*innen. Dabei bereitet am Anfang insbesondere das Zusammenspiel der rechtlichen, technischen und kaufmännischen Aspekte Probleme bei der Bewältigung der […]

Trotz der Covid-19-Pandemie steht nicht das komplette Wirtschaftsleben still, zumindest nicht in der Energiewirtschaft. Die damit verbundene komplexe Materie stellt gerade jetzt – wo die Einarbeitung im Unternehmen erschwert ist – große Herausforderungen an Neu- und Quereinsteiger*innen. Dabei bereitet am Anfang insbesondere das Zusammenspiel der rechtlichen, technischen und kaufmännischen Aspekte Probleme bei der Bewältigung der […]

Trotz der Covid-19-Pandemie steht nicht das komplette Wirtschaftsleben still, zumindest nicht in der Energiewirtschaft. Die damit verbundene komplexe Materie stellt gerade jetzt – wo die Einarbeitung im Unternehmen erschwert ist – große Herausforderungen an Neu- und Quereinsteiger*innen. Dabei bereitet am Anfang insbesondere das Zusammenspiel der rechtlichen, technischen und kaufmännischen Aspekte Probleme bei der Bewältigung der […]

Die leitungsgebundene Energieversorgung ist ohne die Inanspruchnahme fremden Grundeigentums nicht durchführbar. Auf der anderen Seite haben Grundstückseigentümer grundsätzlich das Recht, mit ihrem Eigentum nach Belieben zu verfahren und insbesondere andere von jeder Einwirkung auszuschließen. Dies gilt im Grundsatz auch gegenüber Netzbetreibern. Zur Lösung dieses Konflikts und der Sicherung der gegenseitigen Interessen bestehen vielfältige Gestaltungsvarianten. Unter […]

Das Tempo der Entwicklungen im Bereich der Elektromobilität bleibt unverändert hoch und stellt alle Akteure vor Herausforderungen: Mit der bevorstehenden Novelle der Ladesäulenverordnung kommen neue Anforderungen auf die Betreiber öffentlich zugänglicher Ladestationen zu. Aber auch die private Ladeinfrastruktur rückt zunehmend in den Fokus von Unternehmen und Dienstleistern. Die neuen Rechte für Mieter und (Mit)Eigentümer zur […]

Mit Beschluss vom 21.12.2020 hat die Bundesnetzagentur die „Festlegung zur Weiterentwicklung des Netzzugangs Strom“ erlassen. Mit der Festlegung wird u.a. der Netznutzungs- und Lieferantenrahmenvertrag Strom zum 01.04.2022 angepasst und werden Netzzugangsregeln zur Ermöglichung einer ladevorgangscharfen bilanziellen Energiemengenzuordnung für Elektromobilität aufgestellt, die ab dem 01.06.2021 zur Anwendung kommen sollen. Bereits kurz zuvor war durch Änderungen in […]

Folgen Sie uns auf Twitter

Kategorien

Archive

BBH Almanach

Materialien für Praktiker im
Energie-, Infrastruktur- und öffentlichem Sektor aus Wirtschaft, Recht und Steuern

Veranstaltungskalender