Für Neu- bzw. Quereinsteiger/innen im Netzanschlusswesen stellen sich gerade zu Beginn der Tätigkeit viele Fragen zu den Rechten und Pflichten rund um den Netzanschluss. Zu Herstellung, Betrieb und Änderung von Netzanschlüssen gibt zum einen der Gesetz- und Verordnungsgeber mit der N(D)AV Vorgaben für die Praxis. Eine wesentliche Neuerung sind die Digitalisierungsanforderungen an den Stromnetzanschlussprozess, die […]

Die Energiewirtschaft befindet sich weiterhin in einem Umbruch, ausgelöst durch den Ukrainekrieg und die Transformation der Energielandschaft. In der Folge kommt es zu noch nie da gewesenen Herausforderungen, wie etwa drastische Schwankungen in den Beschaffungskosten oder auch die schwierigere Gewährleistung der Versorgungssicherheit sowie der Netzstabilität. Hinzu kommen eine ganze Reihe von gesetzlichen Neuerungen zur Entlastung […]

Die Wärmewende nimmt weiter Fahrt auf. Mit einer hohen Dynamik ergeben sich stetig neue gesetzlichen Regelungen, Vorgaben aus der Verwaltungspraxis und Rechtsprechung sowie neue Anforderungen für alle Marktbeteiligten. Als Wärmeversorger ist es nicht einfach, hier auf dem neuesten Stand zu bleiben. Anmeldung Folgende Termine bieten wir an: GEG – Anschluss an ein Wärmenetz als Erfüllungsoption […]

Zum 01.01.2024 wurde erstmals eine bundesweite und flächendeckende Wärmeplanungspflicht mit dem Wärmeplanungsgesetz (WPG) eingeführt. In Baden-Württemberg (BaWü) besteht diese Pflicht allerdings bereits seit 2020 im Klimaschutz- und Klimawandelanpassungsgesetz (KlimaG BW). Da sich die bundes- und landesrechtlichen Regelungen sowohl hinsichtlich der inhaltlichen Anforderungen und des Adressatenkreises als auch der zeitlichen Umsetzung voneinander unterscheiden, ist die Rechtslage […]

Zur Umsetzung dieser CO2-Kostenteilung haben Vermieter nicht nur die CO2-Kosten und die von den Parteien des Mietvertrags jeweils zu tragenden Anteile hieran zu ermitteln, sondern auch die Kosten im Rahmen der Heizkostenabrechnung für den jeweiligen Mieter gesondert abzurechnen. Um den Vermietern dies zu ermöglichen, haben Brennstoff- und Wärmelieferanten nach dem CO2KostAufG auf ihren Abrechnungen weitere […]

Die Komplexität dieser Themen – insbesondere durch die jüngsten Neuerungen –  wird in der Praxis häufig unterschätzt, was zu erheblichen Komplikationen führt. Dies betrifft nicht nur das Aufeinandertreffen der „alten und neuen Welt“ zur Netzentgeltreduzierung, sondern insbesondere auch den damit verbundenen Eingriff in die Vertragswelt des Lieferanten. Dass dann noch die Marktkommunikation unzureichend ausgestaltet ist, […]

Die Auswirkungen der jüngsten Krisen – insbesondere der Energiepreiskrise sowie die massive Inflation im vergangenen Jahr – führen aktuell zu erheblichen Mehrbelastungen für das Forderungsmanagement vieler Energieversorger. Aber auch der Gesetzgeber bleibt umtriebig. Vergleichsweise unbeachtet hat die Bundesregierung gerade zwei Gesetzesentwürfe veröffentlicht, die große Auswirkungen auf den Prozess zur Sperrung säumiger Kunden aufgrund von Zahlungsrückständen […]

Wärmeversorgungsunternehmen werden derzeit mit vielen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Energiekrise und der Wärmewende konfrontiert, die sich unter anderem auf die Abrechnungen von Wärmelieferungen beziehen. Wir möchten dies zum Anlass nehmen, Sie insbesondere mit Blick auf die anstehenden Fristabläufe nach dem EWPBG über die neuen sowie die bestehenden Regelungen für Wärme- und Kälteversorger hinsichtlich der […]

Die Auswirkungen der jüngsten Krisen – insbesondere der Energiepreiskrise sowie die massive Inflation im vergangenen Jahr – führen aktuell zu erheblichen Mehrbelastungen für das Forderungsmanagement vieler Energieversorger. Aber auch der Gesetzgeber bleibt umtriebig. Vergleichsweise unbeachtet hat die Bundesregierung gerade zwei Gesetzesentwürfe veröffentlicht, die große Auswirkungen auf den Prozess zur Sperrung säumiger Kunden aufgrund von Zahlungsrückständen […]

Für das übergeordnete Ziel der Treibhausgasneutralität bis 2045 spielt das Gebäudeenergiegesetz (GEG) mit der Vorgabe zum Heizen mit 65 % Erneuerbaren Energien oder unvermeidbarer Abwärme bei dem Einbau einer neuen Heizung (65 % EE-Vorgabe) für den Gebäudesektor eine zentrale Rolle. Von der 65 % EE-Vorgabe und den flankierenden Regelungen sind sowohl Gebäudeeigentümer als auch Energie- […]