KlimAKompass (Digital und in Präsenz)


Termin Details


Gern möchten wir Sie heute zu unserem nächsten KlimAKompass am 16.05.2024 ab 15.00 Uhr – digital und in Präsenz – einladen.

Der zweite KlimAKompass in diesem Jahr steht unter dem Thema der Kommunikation im Rahmen der kommunalen Wärmeplanung zwischen Stadtwerken und Kommunen.

Wir möchten uns bereits an dieser Stelle bei Sabrina Schmalfuß, Unternehmenssprecherin der Stadtwerke Hof Energie + Wasser GmbH für Ihr Praxisbeispiel zur dortigen Umsetzung der Informationspflichten und -möglichkeiten recht herzlich bedanken.

Folgende Agenda vorgesehen:

15:00 Uhr                         Begrüßung und aktuelle Entwicklungen 2024

Prof. Dr. Christian Theobald, Rechtsanwalt, BBH

15:15 Uhr                          Kommunikation im Rahmen der kommunalen Wärmeplanung: Von der Pflicht zur Kür

Dipl.-Bw. Olivia Schatz, Counsel, BBHC

16:00 Uhr                         Rückfragen und Diskussion

16:15 Uhr                         KCC im Überblick: Interne und Externe Kommunikationsstrategien

Henrike Vogelsang, Junior Consultant, BBHC

16:30 Uhr                         Pause

16:45 Uhr                         Umsetzung der Informationspflichten und -möglichkeiten zur KWP:
Erfahrungsbericht und Beispiele aus der Praxis

Sabrina Schmalfuß, Unternehmenssprecherin Stadtwerke Hof Energie + Wasser GmbH

17:15 Uhr                          Rückfragen und Diskussion                                            

17:45 Uhr                         Schlusswort

Prof. Dr. Christian Theobald, Rechtsanwalt, BBH

18:00 Uhr                         Ende

Zur Anmeldung

Folgende Termine bieten wir an:

16.05.2024/Webinar/BBH-Berlin

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Kathleen Schulze gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Share
Weiterlesen

21 Mai

Der Erste seiner Art: Der AI Act kommt

Nach der Zustimmung durch das Europäische Parlament vom 13.3.2024 hat nun der Rat der Europäischen Union am 21.5.2024 das Gesetz über künstliche Intelligenz („AI Act“) als weltweit ersten umfassenden Rechtsrahmen für das Thema künstliche Intelligenz (KI) verabschiedet. Unternehmen sollten sich...

15 Mai

Kommunalpolitische Initiativen gegen den Stillstand im Straßenverkehrsrecht

Am 24.11.2023 haben neun Bundesländer die als Minimalkompromiss ausgehandelte Novelle des StVG und der StVO auf den letzten Metern gestoppt. Der Vermittlungsausschuss könnte die gescheiterte Reform noch retten – bislang gibt es allerdings noch keinerlei offizielle Verlautbarung, ob und wann...