Geschäftsmodell Mieterstrom


Termin Details


Mit dem im Jahr 2017 verabschiedeten Mieterstromgesetz sollte dem Photovoltaik-Ausbau in Deutschland neuen Schwung verliehen werden. Bis Ende des Jahres 2018 wurde der Mieterstromzuschlag jedoch lediglich für 435 Anlagen mit in Summe 9,5 MW elektrischer Leistung beantragt. Dies ist sicher zu einem großen Teil den bürokratischen Hürden geschuldet, die das Gesetz mit sich gebracht hat. Um dem entgegen zu treten, erwägt die Politik Gesetzesanpassungen. Bereiten Sie sich jetzt schon auf die Umsetzung des Geschäftsmodells vor, um zeitnah auf die verbesserten Rahmenbedingungen reagieren zu können.

Informationen zu den konkreten Veranstaltungsinhalten finden Sie hier/Anmeldung.

Folgenden Termin bieten wir an:

12.6.2019/Stuttgart.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Michaela Jung gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Share
Weiterlesen

21 Mai

Der Erste seiner Art: Der AI Act kommt

Nach der Zustimmung durch das Europäische Parlament vom 13.3.2024 hat nun der Rat der Europäischen Union am 21.5.2024 das Gesetz über künstliche Intelligenz („AI Act“) als weltweit ersten umfassenden Rechtsrahmen für das Thema künstliche Intelligenz (KI) verabschiedet. Unternehmen sollten sich...

15 Mai

Kommunalpolitische Initiativen gegen den Stillstand im Straßenverkehrsrecht

Am 24.11.2023 haben neun Bundesländer die als Minimalkompromiss ausgehandelte Novelle des StVG und der StVO auf den letzten Metern gestoppt. Der Vermittlungsausschuss könnte die gescheiterte Reform noch retten – bislang gibt es allerdings noch keinerlei offizielle Verlautbarung, ob und wann...