Klimaneutralität und Energiepreisbremsen in der Werbung (Webinar)


Termin Details


Zwei aktuell allgegenwärtige Themen sind die Werbung mit Nachhaltigkeit und die Umsetzung der Strompreisbremsen. Während sich die Rechtsprechung immer häufiger mit Fragen zur Rechtmäßigkeit von Nachhaltigkeitswerbung konfrontiert sieht und sich erste, strenge Leitlinien abzeichnen, steht die rechtliche Aufarbeitung von Marktverhalten und Werbung im Kontext der Preisbremsen noch ganz am Anfang.

Als Unternehmer stehen Sie aktuell vor der Frage, wie man die klimapositiven Vorteile des eigenen Produkts oder des eigenen Unternehmens herausstellen kann, ohne gegen Vorgaben aus Gesetz und Rechtsprechung zu verstoßen. Dies möchten wir Ihnen gern – speziell zugeschnitten für die Energiewirtschaft – in unserem anstehenden Webinar vermitteln.

Außerdem beschäftigen wir uns im Webinar mit den ersten Auswirkungen der Energiepreisbremsen auf den Wettbewerb: Wir verschaffen Ihnen einen Überblick über die Bandbreite der zu beachtenden Informations- und Mitteilungspflichten und informieren über aktuelle, wettbewerbswidrige Werbemaßnahmen am Markt im Kontext der Preisbremsen.

Um Ihre eigene Werbung inhaltlich rechtssicher gestalten zu können, stellen wir Ihnen die einschlägigen gerichtlichen Entscheidungen vor und ordnen diese für Sie ein. Außerdem informieren wir über die Auswirkungen einer aktuellen Verbraucherbefragung im Auftrag der Verbraucherzentrale Bundesverbandes e.V. auf anstehende Gerichtsentscheidungen zur Werbung mit Nachhaltigkeit.

Auch der Blick in die Zukunft kommt nicht zu kurz: Brandaktuell sind dabei die Vorschläge der EU-Kommission zum Thema, die „Greenwashing“ europaweit verhindern sollen. Wir sagen Ihnen, welche kurz-, mittel- und langfristigen Entwicklungen Sie, was Werbung, Siegel und Informationspflichten angeht, zu erwarten haben.

Die konkreten Veranstaltungsinhalte finden Sie hier/Anmeldung.

Folgende Termine bieten wir an:

24.5.2023/Webinar und
14.6.2023/Webinar.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Cheyenne Metzger gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Share
Weiterlesen

20 Juli

Wärmeplanungsgesetz: Startschuss für Stakeholder-Dialog und Veröffentlichung des Leitfadens Wärmeplanung

Seit dem 1.1.2024 ist das Gesetz für die Wärmeplanung und zur Dekarbonisierung der Wärmenetze (Wärmeplanungsgesetz – WPG) in Kraft. Am 1.7.2024 haben das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) und das Bundesministerium für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen (BMWSB) nun den...

19 Juli

Urteil des Bundesgerichtshofs: Strenge Vorgaben für die Werbung mit Klimaneutralität

Gasversorger, Drogerieketten, Mineralwasserhersteller, Süßigkeitenproduzenten und viele andere Unternehmen schmücken ihre Produkte mit der Behauptung, „klimaneutral“ zu sein. Ob sie Verbraucher und andere Marktteilnehmer darüber informieren müssen, wie die behauptete Klimaneutralität erreicht wird, war umstritten. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in einem...