Zweite KlimAKonferenz


Termin Details


Endlich ist es wieder soweit! Wir möchten Sie heute zu unserer Zweiten KlimAKonferenz am 28.09.2023 im EUREF Campus am Alten Gasometer in Berlin einladen. Nach dem Erfolg unserer Ersten KlimAKonferenz im Gründungsjahr des KlimAK freuen wir uns darauf, Sie dieses Jahr unter dem Motto „Erfolgsfaktoren der kommunalen Wärmewende“ begrüßen zu dürfen. Wir haben wieder ein gleichermaßen mit aktuellen Informationen und einem spannenden Austausch versprechendes Programm zusammengestellt.

Mit Hinblick auf den vom BVerfG aus verfahrensrechtlichen Gründen vorrübergehend gestoppten Gesetzesentwurf zum Gebäudeenergiesgesetz können wir behaupten, mit unserem Programm, den Vorträgen, den Referenten und prominenten Fallbeispielen wohl eine echte inhaltlich und zeitliche Punktlandung getroffen zu haben: Wir werden über die neueste Gesetzeslage und Förderkulisse sowie Ableitungen für die Unternehmen sprechen und diskutieren.

Im Anschluss der Konferenz laden wir Sie um 18:30 Uhr herzlich zu einem kulinarischen Get Together ein, wo wir in persönlichen Gesprächen die Themen des Tages noch einmal vertiefen, in ungezwungener Atmosphäre den Tag ausklingen und die spannende Location am EUREF-Campus auf uns wirken lassen.

Die Teilnahme an unserer ganztägigen Konferenz inkl. Abendveranstaltungen ist für Sie und auch weitere Kolleg:innen aus Ihrem Unternehmen als Mitglied des KlimAK natürlich kostenfrei.

Wer bereits am Vorabend anreist, ist herzlich eingeladen, mit uns am 27.09.2023 ab 19.00 Uhr einen ungezwungenen urbanen Berliner Spätsommerabend mit Getränken und Snacks am EUREF Pool zu verbringen.

Die konkreten Veranstaltungsinhalte finden Sie hier/Anmeldung.

Folgenden Termin bieten wir an:

28.9.2023/Berlin

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Kathleen Schulze und Frau Nicole Gundermann gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Share
Weiterlesen

17 Juni

Solarpaket I und Reform des Stromsteuergesetzes: Der neue Rechtsrahmen für Stromspeicher

In seiner Stromspeicher-Strategie hatte das Bundeswirtschaftsministerium verschiedene Maßnahmen identifiziert, die den Ausbau und die Integration von Stromspeichern optimieren würden. Das kürzlich in Kraft getretene Solarpaket I gießt nun erste Maßnahmen in Gesetzesform, dazu kommt der Regierungsentwurf zur Änderung des Stromsteuergesetzes....

11 Juni

Kleine Energiewende am eigenen Balkon: Reform zu den Balkon-PV-Anlagen

Photovoltaikanlagen für den heimischen Balkon werden immer beliebter. Die Tagesschau berichtet, dass im April 2024 mehr als 400.000 Balkon-PV-Anlagen im Marktstammdatenregister registriert waren. Der Gesetzgeber hat diesen Trend nun aufgegriffen und das sog. Solarpaket I verabschiedet. Der Gesetzgeber definiert erstmalig den...