Berichterstattungspflichten nach der Taxonomie-Verordnung im Überblick (Webinar)


Termin Details


Bei den Berichterstattungspflichten nach der Taxonomie-Verordnung tut sich Einiges: So ist der Kreis der berichtspflichtigen Unternehmen durch die am 6.1.2023 in Kraft getretene neue Nachhaltigkeitsberichterstattungs-Richtlinie (CSRD) deutlich erweitert worden; auch kleine und mittlere Unternehmen können unmittelbar betroffen sein. Außerdem hat die EU-Kommission kurz vor Ostern Entwürfe weiterer delegierter Rechtskate vorgelegt, die die Berichterstattungsinhalte weiter konkretisieren. Schließlich liegen inzwischen sehr umfangreiche FAQs zum Umgang mit der Taxonomie-Verordnung und ihren zahlreichen delegierten Rechtsakten vor.

All das nehmen wir zum Anlass, die Berichtspflichten nach der Taxonomie-Verordnung kurz und knapp (und vor allem anhand von Praxisbeispielen) für Sie aufzubereiten. Dabei gehen wir insbesondere auf praktische Anwendungsfragen ein, die uns – nicht nur aus der Energiewirtschaft – im Beratungsalltag zugetragen werden

Die konkreten Veranstaltungsinhalte finden Sie hier/Anmeldung.

Folgende Termine bieten wir an:

29.6.2023/Webinar und
5.7.2023/Webinar.

Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Frau Karin Fromm gerne zur Verfügung.

Weitere Veranstaltungsangebote können Sie über den Blogkalender erfahren.

Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen auch gern ein Angebot zur Inhouse-Schulung. Sprechen Sie uns gern dazu an.

Share
Weiterlesen

16 Juli

Neue Pläne der Bundesregierung: Wachstumswünsche und Wachstumsinitiative

Am 5. Juli hat die Bundesregierung ihre „Wachstumsinitiative – neue wirtschaftliche Dynamik für Deutschland“ veröffentlicht. Das Papier definiert ein Paket von insgesamt 49 Maßnahmen, die nach eigenem Anspruch schnell umgesetzt werden sollen. Ein genauerer Blick auf einige der Maßnahmen zeigt...

15 Juli

Telekommunikation und digitale Dienste: Neue Vorschriften im Anmarsch

Mit einer neuen Gesetzesinitiative will die Bundesregierung die Genehmigungsprozesse zur Verlegung von neuen Glasfaserlinien nach dem TKG beschleunigen. Zudem sollen die Regelungen zum Gigabit-Grundbuch sowie zum Infrastrukturatlas angepasst werden. Immerhin auf europäischer Ebene konnte ein Gesetzgebungsverfahren mit ähnlicher Zielsetzung abgeschlossen...